Datensicherheit im Maschinenbau für Einsteiger

Premium

Ohne Zweifel bringt die Digitalisierung grundlegende Veränderungen für den Maschinenbau mit sich. Damit Unternehmen angesichts der rasanten technischen Entwicklungen nicht den Anschluss verlieren, müssen sie unbedingt reagieren. Durch die Digitalisierung und das Internet of Things erhalten vernetzte Strukturen Einzug in die industrielle Fertigung: Die digitale Umsetzung von 3D-Konstruktionen und der Austausch von Konstrukteuren und Kunden über das Internet sind nur zwei Beispiele für den steigenden Anteil digitaler Daten im Tagesgeschäft. Durch die digitale Zusammenarbeit lässt sich zwar vieles effizienter gestalten, jedoch wachsen angesichts der kontinuierlich steigenden Datendichte auch die Anforderungen an die Sicherheit. Bei diesen Informationen handelt es sich unter anderem um weltweit gefragtes Expertenwissen oder um Daten, die zur fristgerechten Umsetzung von Projekten notwendig sind. Es liegt auf der Hand, dass solche Daten sowohl vor Diebstahl als auch vor Beschädigung durc ...

Du möchtest mehr von diesem Premium-Artikel lesen?

Mit der kostenfreien Registrierung eröffnet sich Dir die ganze Welt von item:
Du erhältst Zugriff auf alle Premiumbeiträge des item Blogs,
nutze den item Online-Shop sowie sämtliche Konfiguratoren. Spare Zeit bei CAD-Downloads, indem du
CAD-Modelle via Click2CAD Toolbox direkt in Dein System einfügst.

Jetzt registrieren oder anmelden.