Newsletter Abonnement

Direkte umsetzbare Ergonomie-Tipps: fit@work mit item

Ganz gleich, zu welcher Jahreszeit – gute Vorsätze sollte man nie auf die lange Bank schieben.

Dabei steht das Thema Gesundheit bei vielen zu Recht an oberster Stelle. Es muss aber nicht gleich der große Fitness-Marathon sein: Wie so oft, sind es grundlegende Veränderungen im Kleinen, die eine große Wirkung entfalten. Im Arbeitsalltag kommt es schnell zu monotonen Haltungen und einseitigen Belastungen. Genau hier setzt die Berücksichtigung ergonomischer Prinzipien an und schafft wohltuende Entlastung. Doch vielen Arbeitnehmern in der Industrie und anderswo stellt sich die Frage, wo man am besten anfängt. Um Ihnen dies zu erleichtern, haben wir für Sie 10 Ergonomie-Tipps mit praktischen Übungen für die direkte Umsetzung am Arbeitsplatz zusammengestellt.

Ergonomie-Übungen am Arbeitsplatz

Ob nun in der manuellen Montage oder in anderen Bereichen – wir sitzen heutzutage viele Stunden in derselben Position. Im Grunde ist der Mensch dafür nicht gemacht. Erst seit ungefähr 250 Jahren sitzt der Homo Sapiens lange am Stück. Die Folgen machen sich schnell durch Verspannungen bemerkbar. Auch Schmerzen sind hier keine Seltenheit. Gerade wenn der begünstigende Wechsel zwischen Sitz- und Steharbeitsplatz nicht möglich ist, können einfache, aber effektive Ergonomie-Übungen am Arbeitsplatz für Entspannung sorgen. Durch die Dehnung von Partien wie der Wade, Beinrückseite oder der seitlichen Rumpfmuskulatur etwa lösen sich Verkrampfungen.

Jetzt Ergonomie-Tipps sichern

Sie können sich unsere Ergonomie-Tipps hier kostenfrei und ohne Anmeldung direkt herunterladen.
JETZT HERUNTERLADEN

Besonders praktisch: Diese Ergonomie-Übungen richten sich nicht nur an Arbeitnehmer, die an einem ergonomischen Arbeitsplatz in der Produktion tätig sind. In ihrer Allgemeingültigkeit eignen sie sich hingegen für alle, die etwas gegen monotone Haltungen im Arbeitsalltag tun möchten. Alles, was Sie für diese Ergonomie-Übungen benötigen, finden Sie an jedem normalen Büroarbeitsplatz. Darüber hinaus haben wir aber auch noch eine Reihe von Tipps für die Arbeit am industriellen Arbeitsplatz parat: Unsere Ergonomie-FAQ klären die wichtigsten Punkte, auf die Sie bei Werkzeugbereitstellung, Arbeitsstühlen und der Arbeitsplatzbeleuchtung achten sollten.

Ergonomie lohnt sich

Eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung verbindet Wirtschaftlichkeit und Humanität: Erfahren Sie im Whitepaper, wie Sie Durchlaufzeiten erhöhen und Ausfallzeiten senken.
JETZT SICHERN

Sie interessieren sich für Ergonomie am Arbeitsplatz? Dann haben wir etwas für Sie: Abonnieren Sie doch einfach den item Blog über die Box oben rechts!