Newsletter Abonnement

Online-Fachwörterbuch für den Maschinenbau: 26.000 Begriffe in der Tasche

Die Welt des Maschinenbaus ist ebenso faszinierend wie komplex. Studenten des Fachs werden mit einer Fülle an Begrifflichkeiten, Modellen und Konzepten konfrontiert. Genau da kommt unser item Glossar ins Spiel und zur Hilfe.  

Ziel des item Glossars war es zunächst, eine deutsch-englische Wissensdatenbank zu schaffen, die ausgewählte Fachwörter des Maschinenbaus erklärt. Sie richtet sich besonders an Maschinenbaustudenten, die mit englischen Fachtexten arbeiten. Sind Fachvokabular und technische Begriffe aus dem Maschinenbau noch unbekannt, kann man hier einfach und schnell nachschlagen. Für die Wörterbucheinträge werden auch Beispielsätze in jeweils beiden Sprachen angezeigt. Ein Teil der Einträge verfügt zudem über beschriftete Grafiken, die natürlich ebenfalls in übersetzter Form vorliegen. Diese Wissensdatenbank für Maschinenbaustudenten und alle weiteren Interessierten ist seit dem Sommersemester 2014 online. Inzwischen sind die Einträge in Deutsch, Englisch, Spanisch und Chinesisch verfügbar.

Zielsetzung des Wörterbuchs für den Maschinenbau

Für die korrekte Verwendung von Fachwörtern im Maschinenbau ist es freilich nicht ausreichend, nur ihre Übersetzung zu kennen. Als zusätzlichen Service haben wir deshalb annähernd 20.000 Beispielsätze in das System eingefügt. Die Übersetzungen aller item-Dokumente bilden dafür die Grundlage. Es handelt sich also nicht um graue Theorie, sondern direkte Beispiele aus der Alltagspraxis im Maschinenbau. So sieht der Nutzer immer, in welchem konkreten Kontext die technischen Begriffe im Maschinenbau angewandt werden.

Diese zum Sommersemester 2014 gestartete Wissensdatenbank soll dabei allen Interessierten kostenlos und überall zugänglich sein. Deshalb wurde das Glossar gleichermaßen für das Web und als Smartphone App (Android und iOS) entwickelt. Ob zum raschen Nachschlagen beim Treffen mit der Lerngruppe oder Vorbereitung in der Bahn auf dem Weg zur Uni: Gerade für den studentischen Alltag ist diese Flexibilität äußerst praktisch. Da es ein solches Angebot bislang auf dem Markt in dieser Form tatsächlich nicht gab, gehen wir hier gerne voran.

Fachwörter aus dem Maschinenbau perfekt erklärt

Systematische Herangehensweise war nicht nur aufgrund der Thematik Pflicht. Zunächst erstellten wir eine erste Auswahl von Stichwörtern und Fachwörtern aus dem Bereich Maschinenbau. Sie stammen allesamt aus den Themengebieten, die jeder Student des Maschinenbaus im Grundstudium beherrschen muss: Mechanik, Konstruktionstechnik, Fertigungsverfahren, Festigkeitslehre, Werkstoffkunde. Dann wurde geklärt, zu welchen Themen überhaupt detaillierte Erklärungen erstellt werden können. Zunächst lagen hiervon 860 Stück vor, kurz darauf folgten 140 weitere.

Bei der Ideenfindung zum item Glossar wurde rasch deutlich, dass wir für ein Maschinenbau-Wörterbuch unbedingt externe Autoren verpflichten müssen. Angesichts von Anspruch und Umfang sowie der benötigten Illustrationen war dies ein Muss. Um jedoch in jedem Fall über eine Autorität in der Qualitätssicherung zu verfügen, haben wir uns nach einer geeigneten Fakultät umgesehen. Zu unserer Freude hat sich Herr Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h. c. Heinrich Kern von der TU Ilmenau dazu bereit erklärt. Der Fachgebietsleiter für Metallische Werkstoffe und Verbundwerkstoffe hat gerne die fachliche Betreuung übernommen. Zusätzliche Inhalte sind dem „Taschenwörterbuch Maschinenbau & Elektrotechnik Deutsch – Englisch“ (Hueber Verlag) von Günter Glass entnommen.

Positives Studenten-Feedback und Ausblick

Ende 2014, also knapp ein halbes Jahr nach dem Start des item Glossars, haben wir an 68 Hochschulen in Deutschland und Österreich eine Akzeptanz-Studie durchgeführt. Die Ergebnisse waren durchweg positiv. Zur Bewertung standen Punkte wie Handhabbarkeit und Darstellung. Hier einige authentische Auszüge aus den Kommentaren der Studenten: „Alles selbsterklärend. Super!“, „Super Wörterbuch, endlich keine lange Suche nach einer Übersetzung mehr“ oder „Sehr übersichtlich, die Funktion mit den Vorschlägen von Suchbegriffen ist sehr hilfreich. Man findet alles auf einen Blick.“

Der Kanal mit besonderem Profil

Erleben Sie die ganze Welt von item in bewegten Bildern und tauchen Sie in unsere Themenbereiche ein.
JETZT ANSCHAUEN

Sie möchten immer über alle Neuigkeiten aus der item Welt Bescheid wissen? Abonnieren Sie doch einfach den item Blog über die Box oben rechts!